Mitarbeiter Psychosoziale Förderung (m/w/d)

Das Europäische Berufsbildungswerk Bitburg des DRK-Landesverbands Rheinland-Pfalz ist ein modernes Ausbildungs- und Rehabilitationszentrum mit europäischer Ausrichtung und einem breiten Spektrum an traditionellen und modernen Ausbildungsgängen.

Wir suchen für unseren Fachbereich Psychosoziale Förderung im Zuge einer Stellennachbesetzung zum 01.07.2019

Mitarbeiter Psychosoziale Förderung (m/w/d)

mit abgeschlossenem Studium der Psychologie (M. Sc. oder M.A.), der Sozialen  Arbeit/ Sozialpädagogik  oder Pädagogik (B.A. oder M.A.),

in Vollzeit.

Wir erwarten

  • abgeschlossenes Studium der Psychologie oder der Sozialpädagogik, der Pädagogik oder gleichwertiger Abschluss
  • Erfahrung im Umgang mit psychisch Beeinträchtigten und/oder Menschen mit Mehrfachbehinderung
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • Anwendbare Englisch- und/oder Französischkenntnisse

Ihre Aufgaben

  • Sie beraten und begleiten Rehabilitanden im Rahmen ihrer beruflichen Qualifizierungsmaßnahmen. Dabei stehen Sie für Einzelgespräche zur Verfügung, bieten Beratung an und gestal-ten im multiprofessionellen Reha-Team die individuelle Förderplanung mit. Sie dokumentieren die Rehabilitationsentwicklung  in der elektronischen Reha-Akte und verfassen zu festgelegten Zeiten und Anlässen Berichte für die jeweiligen Kostenträger. Über Gruppenangebote zu verschiedenen Themen erreichen Sie eine größere Anzahl von Rehabilitanden.

    Als Psychologe/in sind sie darüber hinaus Ansprechpartner/in für diagnostische Fragestellun-gen (Anwendung, Auswertung und Interpretation standardisierter Testverfahren). Auch die Er-stellung psychologischer Gutachten fällt in Ihren Aufgabenbereich.

Wir bieten

  • abwechslungsreiche Tätigkeit mit einem hohen Maß an persönlichem Gestaltungsspielraum
  • einen sehr gut ausgestatteten Arbeitsplatz, Besprechungs- und Teamräume
  • regelmäßige Supervision 
  • die Einbindung in ein multiprofessionelles und engagiertes Team 
  • ein umfangreiches und inhaltlich hochwertiges Fortbildungsangebot mit der Möglichkeit zur anerkannten Zusatzqualifizierung 
  • Abschluss eines zunächst auf 12 Monate befristeten Arbeitsvertrages, eine Entfristung wird angestrebt
  • Vergütung und soziale Leistungen nach DRK-Tarifvertrag, inkl. Jahressonderzahlung und Zusatzversicherung

Bitte senden Sie Ihre aussagefähige Bewerbungsunterlagen bis zum 10.06.2019 an 

DRK Landesverband Rheinland-Pfalz e. V.
Europäisches Berufsbildungswerk
Henry-Dunant-Str. 1
54634 Bitburg
E-Mail: bewerbung(at)euro-bbw.de
Tel.: 06561-9453-115