18.02.2020 10:30

Werner Schneider Swingtett hat Premiere im Bistro "Finesse"


Wieder einmal ist es den Organisatoren der Jazz-Initiative Eifel gelungen, einen besonderen Jazzclub anzubieten. Nach vielen Jahren mit Auftritten in verschiedenen Ländern Europas, Afrikas und der Türkei spielt Werner Schneider erstmals wieder in Bitburg. Er hat sich mit bekannten Musikern der Region zusammengetan, um nun die Musik zu machen, die er früher mit seinem Vater in den amerikanischen Clubs gespielt hat. Deshalb nennt er sein Projekt auch „Back To The Roots“. Begleitet wird der Sänger von Dirk Klinkhammer (bass), Pascal Burbach (drums), Erhard Hoffmann (piano) und Carlos Wagner (sax).

Die erfahrenen Musiker haben nach ihrem Musikstudium in vielen Projekten und Genres( von Dixieland, Bigband Swing, Funk, Musical bis Pop und Rock) mitgewirkt. In ihrem abwechslungsreichen Programm spielt das Swingtett überwiegend Interpretationen älterer und neuerer Vokal- und Instrumentalstandards z.B. von Duke Ellington, Count Basie Ella Fitzgerald, Frank Sinatra und vielen mehr.

Der Auftritt findet am Donnerstag, 5.März 2020 ab 20 Uhr in unserem Bistro "Finesse" in der Brodenheckstraße 15 statt. Der Eintritt ist frei.