28.09.2018 10:26

Studienreise unserer Gärtner/innen nach Bayern


In der Zeit vom 12. bis 13. September 2018 haben das 2. und 3. Lehrjahr des Ausbildungsgangs Gärtner/in im Garten- und Landschaftsbau gemeinsam mit der Berufsbildenden Schule Trier an einer Studienfahrt nach Bayern teilgenommen. Ziele dieser Studienfahrt waren zum einen der Besuch der Staatlichen Meister- und Technikerschule für Weinbau und Gartenbau in Veitshöchheim, zum anderen die Landesgartenschau in Würzburg sowie die Messe GaLaBau 2018 in Nürnberg. 

In Veitshöchheim erwartete die Gruppe eine Führung durch die Meister- und Technikerschule, die schon seit Jahrzehnten ein Kompetenzzentrum für den Nachwuchs im Garten- und Landschaftsbau und die einzige Fachschule in Bayern ist, an der man die Fortbildung zum Techniker/zur Technikerin machen und sich parallel auf die Meisterprüfung – auch anhand von Online-Einheiten - vorbereiten kann. 

Den Nachmittag verbrachten unsere Auszubildenden und Kolleg/innen auf der Landesgartenschau in Würzburg, die unter dem Motto „Wo die Ideen wachsen“ und im Zeichen des Schmetterlings steht. Das Landesgartenschaugelände befindet sich im neuen Stadtteil Hubland in Würzburg, das früher ein Kartoffelfeld war, dann Galgenberg, später Startbahn von Flugpionieren und schließlich Stützpunkt der US-Streitkräfte. Die Gruppe konnte eine Zeitreise durch die Geschichte des Hublands erleben, wo sich heute ein großer Park, vielfältige Wohnformen und zentrale Einrichtungen befinden. Über exotische Pflanzen, verschiedene Gartenarten und Gartenkunst, Urban Gardening und Mobilität, aber auch über Themen wie Klimawandel und Rohstoffknappheit oder gute Ernährung konnte sich die Gruppe informieren. Eine Besichtigung der Altstadt von Würzburg am Abend rundete das Tagesprogramm ab. 

Am darauffolgenden Tag stand der Besuch der Messe GaLaBau in Nürnberg, der bedeutendsten europäischen Fachmesse rund um den Garten- und Landschaftsbau, an. 1.253 Unternehmen aus dem In- und Ausland präsentierten in insgesamt 14 Messehallen Produkte und Trends für das Planen, Bauen und Pflegen mit Grün. Zusätzlich erwartete die Besucher ein hochwertiges Rahmenprogramm mit etlichen Highlights. Auf der Messe konnte unsere Gruppe einige interessante Neuheiten entdecken und zufrieden und mit vielen neuen Ideen wieder die Heimreise antreten. 

Unsere GaLa-Auszubildenden mit Ausbilder/innen und Lehrerin