25.06.2021 13:19

Spendenübergabe an die "Villa Kunterbunt"


Die beiden Termine der Bücherbörse, die als Berufsschul-Abschlussprojekt unserer Touristik-Auszubildenden (TK / KTF 18) geplant und organisiert wurde, sind inzwischen vergangen, und die gesammelten Spenden wurden zusammengetragen und gezählt.

Die Aktion hat sich gelohnt: Die Bücherbörse und die aufgestellte Spendenbox haben zusammen einen Betrag von über 730 Euro eingebracht. Dieser Erlös war als Spende für die „Villa Kunterbunt“ in Trier vorgesehen, die schwerkranke Kinder und deren Familien bei der Nachsorge und Rehabilitation nach einer Behandlung betreut. Diese Woche sind nun drei unserer Auszubildenden aus dem Touristik-Bereich zusammen mit ihrem zuständigen Berufsschullehrer, Ralf Teicher, nach Trier gefahren, um die gesammelten Spenden zu übergeben.

Der Leiter der Einrichtung, Dr. Christoph Block, sowie die Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit, Frau Ballas, zeigten sich sehr erfreut über diese schöne Summe und bedankten sich herzlich bei unseren Touristiker*innen für die gelungene Aktion. 

Spendenübergabe an die Villa Kunterbunt