10.10.2019 14:11

Nachwuchsjazzer stellen sich im Bistro "Finesse" vor


Das "Robbi Nakayama Trio" ist ein junges deutsches Jazztrio, bestehend aus dem Trierer Wahlleipziger Robbi Nakayama (Klavier), dem Aschaffenburger Stephan Deller (Bass) und Marius Wankel aus München (Drums).
Die drei Musiker spielen ausschließlich Eigenkompositionen, die die verschiedendsten Bereiche der zeitgenössischen Jazzstile und klassischen Musik verschmelzen lassen, ohne sich dabei auf eine Genregrenze festlegen zu wollen - das Ziel dabei ist das gemeinsame Musizieren im Moment und Entdecken neuer und altbekannter Klangwelten. Dabei wandern sie auf organische Weise zwischen freien sphärischen Klängen, groovigen Passagen und balladesken Titeln was dem Trio einen ganz eigenen Sound verleiht.

Das Robbi-Nakayama-Trio spielt am Donnerstag, 17. 10. 2019 in unserem Bistro "Finesse" in der Brodenheckstraße 15. Beginn 20 Uhr, der Eintritt ist frei.

Das Robbi-Nakayama-Trio