11.10.2019 13:42

Kiitos, Oulu 2019!


Inzwischen sind alle Auslandsreisenden aus dem Euro-BBW wieder sicher in Bitburg angekommen. Am Mittwochabend kehrten unsere Finnland-Praktikanten und deren Betreuer/innen von ihrem zweiwöchigen Aufenthalt in Oulu zurück – müde, aber immer noch überwältigt von diesem „unvergesslichen Abenteuer“.

Dieses Jahr bestand die Gruppe der Praktikant/innen aus zwei Fachinformatikern, einem Tischler, einer Mediengestalterin, einem Gärtner und einer Gärtnerin. Während die Fachinformatiker gemeinsam mit zwei finnischen Auszubildenden eine Wetterstation mit einem Minicomputer entwickelt haben, stellte unser angehender Tischler mit Hilfe einer CNC-Maschine eine Präsentbox aus Sperrholz her. Unsere Mediengestalterin bekam die Aufgabe, ein Video über ihr Praktikum in Oulu zu drehen, inkl. Audioaufnahmen, Drehbuch, Belichtung etc. und die beiden GaLa-Auszubildenden haben die Grünanlagen des Rathauses mit Lebensbäumen und Besenheiden bepflanzt und zahlreichen Blumenzwiebeln bestückt.

In ihrer Freizeit haben unsere Finnlandreisenden nicht nur den Weihnachtsmann zu sehen bekommen, sondern auch Polarlichter und ein Eishockey-Spiel der Oulu Kärpät. Begeistert waren sie auch von der Überschreitung des Polarkreises und ihrem Besuch des Wissenschaftsmuseums “tietomaa sience center”. Grillen am Koiteli River und gemeinsame Abendessen und Spieleabende mit den Finnen rundeten den Aufenthalt in Finnland ab.

Ihr Fazit des Erasmus+Austausches: „Das Austauschprogramm so wie wir es erlebt haben, stellt eine sinnvolle Bereicherung für jedermann/- frau dar. Sich in der Fremde zu behaupten, viele neue Eindrücke zu erleben und neue Freundschaften zu schließen ist ein unvergessliches Abenteuer!“

Ausführliche Informationen zur Reise, zum Praktikum und den Ausflügen und viele schöne Fotos und Videos finden Sie im Reiseblog unter https://finnland2019.tumblr.com/

Impressionen vom Finnland-Praktikum 2019