02.05.2019 08:32

Jazz-Explosion mit Malstatt im Bistro "Finesse"


Es wird spannend, wenn das Saarbrücker Quartett im Bitburger Jazzclub seine Musik spielt. Neues wird angekündigt, und viel Kreatives wollen die Vier bieten. „Die Verpflichtung dieser Band ist kein besonders Risiko“, so Organisator Rolf Mrotzek, „ganz im Gegenteil, Jazzmusik ist vielfältig und vielschichtig und ständig in Bewegung.“

2015 startet Malstatt in Saarbrücken. Die Band verbindet in ihren Stücken atmosphärische Rockstile auf eine bisher nicht gehörte Art und Weise mit modernem Jazz. Lange Spannungsbögen, und gewaltige Soundexplosionen aus dem Post-Rock werden mit impressionistischen Harmonien, vielseitigen Melodien und Rhythmen angereichert. Die Verbindung setzt Synergieeffekte frei. Improvisation kann neue Räume erkunden. Satte Riffs und progressive Strukturen erscheinen ganz anderem Licht, das bei jedem Konzert aufs Neue modelliert wird.

Malstatt spielt in unserem Bistro "Finesse" in der Bitburger Brodenheckstraße 15, am Donnerstag, 9. Mai 2019, ab 20 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Das Quartett "Malstatt"