15.03.2018 13:19

Europässe „Mobilität“ übergeben


Im November vergangenen Jahres verbrachten insgesamt fünf Mitarbeitende des Euro- BBW im Rahmen des Programms Erasmus+ zwei Wochen im europäischen Ausland. Drei Kolleg/innen durften in dieser Zeit im Luovi Vocational College in Oulu in Finnland und zwei weitere im Isle of Wight College auf der Isle of Wight in England hospitieren und dort wertvolle Erfahrungen und neue Impulse für den beruflichen Alltag sammeln. Alle Beteiligten denken gerne an diesen besonderen Austausch zurück, während dessen sie nicht nur ihre englischen Sprachkenntnisse und ihr berufliches Wissen vertieft und andere Kulturen besser kennengelernt, sondern auch Freundschaften geknüpft haben. Gestern überreichten nun Euro-BBW-Leiter Günther Weydt und Projekt-Koordinatorin Anne Unfried den Kolleg/innen die Europässe „Mobilität“ und gratulierten ihnen hierzu ganz herzlich. 

Euro-BBW-Leiter Günther Weydt bei der Übergabe der Europässe "Mobilität" an die betreffenden Mitarbeitenden