14.09.2018 10:30

Euro-BBW wird die „Mobilitätscharta für die Berufsbildung“ verliehen


Für die Organisation und Durchführung hochwertiger Auslandsaufenthalte im Rahmen des Programms Erasmus+ wurde dem Europäischen Berufsbildungswerk nun die „Mobilitätscharta für die Berufsbildung“ von der Nationalen Agentur Bildung für Europa beim Bundesinstitut für Berufsbildung verliehen. Damit wurde das Euro-BBW nicht nur für seine bisherige Arbeit in der Durchführung von Mobilitätsprojekten gewürdigt, sondern erhält auch Unterstützung bei der strategischen Weiterentwicklung seiner internationalen Arbeit. Zudem vereinfacht die Mobilitätscharta die Beantragung von Erasmus+-Mobilitätsprojekten in den Antragsrunden 2019 und 2020. Wir freuen uns sehr über dieses ausgezeichnete Qualitätslabel und hoffen auf weiterhin viele Teilnehmende und Mitarbeitende, die sich für einen Aufenthalt im Ausland begeistern.