08.11.2017 11:57

Erasmus+ mal 3


Zunächst einmal begrüßen wir seit heute 6 finnische Auszubildende aus dem Luovi Vocational College, die mit zwei Betreuern nach Bitburg gereist sind, um bei uns im Euro-BBW bzw. in Bitburger Betrieben ein zweiwöchiges Praktikum zu absolvieren. Der Austausch zwischen dem Luovi Vocational Institut in Oulu und dem Europäischen Berufsbildungswerk besteht bereits seit 2008. Seitdem fährt - meist im Frühjahr - eine Gruppe Auszubildender des Euro-BBW für ein zweiwöchiges Praktikum nach Oulu und im Gegenzug kommen – meist im Herbst – finnische Auszubildende nach Bitburg. 

Heute lernen die jungen Leute ihre Praktikumsplätze kennen: 2 angehende Schreiner werden in unserer Schreinerei eingesetzt, ein weiterer bei der Firma Notte in Bitburg, ein angehender Fachinformatiker wird in unserem IT-Bereich arbeiten sowie eine angehende Köchin und ein angehender Koch in unserer Ausbildungs- bzw. Mensaküche.

Natürlich ist auch das Freizeitprogramm wieder vollgepackt mit interessanten Ausflügen wie z. B. eine Wanderung in der Teufelsschlucht, ein Trip nach Trier mit Museumsbesuch und der Besuch eines Eishockeyspiels. 

Am kommenden Wochenende werden insgesamt 5 Mitarbeitende des Euro-BBW ebenfalls einen Erasmus+-geförderten Auslandsaufenthalt antreten: 3 Kolleg/innen reisen zu einer zweiwöchigen Hospitation im Luovi Vocational Institut in Oulu, Finnland, und 2 Kolleg/innen im Isle of Wight College auf der Isle of Wight in England. Sie werden jeweils einen Blog über ihre Erlebnisse schreiben. Die Adressen geben wir hier noch bekannt. 

Wir wünschen allen viel Spaß und jeweils schöne Aufenthalte mit vielen interessanten Eindrücken!