03.09.2019 09:19

Erasmus+ mal 3


Der September steht dieses Jahr im Euro-BBW nicht nur im Zeichen des Tages der offenen Tür sondern auch im Zeichen von Erasmus+. Schon am kommenden Montag werden zwei Kolleg/innen ins spanische San Sebastián reisen, um dort eine Woche lang bei unserer Partnereinrichtung Gureak zu hospitieren. Gureak ist ein gemeinnütziges Unternehmen, das Arbeitsplätze für Menschen mit geistigen, körperlichen und psychischen Behinderungen schafft. Unsere Hospitanden werden u. a. die verschiedenen Ausbildungsbereiche, die Berufsberatung sowie die Arbeitsmarktdienste von Gureak kennenlernen und während ihres Aufenthalts einen Reiseblog schreiben. Sie finden ihn unter https://donostia2019.tumblr.com/.

Nur eine Woche später werden zwei weitere Mitarbeiter/innen nach Oulu in Finnland aufbrechen, um dort bei unserem langjährigen Partner Luovi Vocational College zu hospitieren. Luovi bietet jungen Menschen und Erwachsenen berufliche Sonderpädagogik und Berufsausbildungen in sechs verschiedenen Bereichen und ist ebenfalls Träger der Erasmus+-Mobiliätscharta. Auch sie werden einen Blog während ihres Aufenthalts führen, der unter https://staffinfinnland2019.tumblr.com/ zu finden ist.

Kaum befinden sich unsere Kolleg/innen auf dem Heimweg von Oulu, kommen sechs Teilnehmende des Euro-BBW mit drei Betreuer/innen gerade dort an. Sie werden teils im Luovi Vocational College, teils in städtischen Betrieben ein zweiwöchiges Praktikum absolvieren. Bei den Auszubildenden handelt es sich dieses Mal um zwei Fachinformatiker, einen Tischler, eine Mediengestalterin, einen Gärtner und eine Gärtnerin, die schon ganz gespannt und voller Vorfreude auf ihren Auslandsaufenthalt sind. Für sie hat bereits ein Sprachkurs in Englisch als Vorbereitung auf den Auslandsaufenthalt begonnen. Außerdem wird sie am 20. September Roosa Kokkonen vom Finnland-Institut in Berlin über die kulturellen Unterschiede in Finnland sowie über das Land, die Kultur und die Gepflogenheiten aufklären. Unsere Praktikanten werden ebenfalls einen Reiseblog führen, und zwar unter https://finnland2019.tumblr.com/.

Alle drei Austausche finden im Rahmen des Programms Erasmus+ Mobilität statt.