03.12.2018 10:03

Helfer/innen im Gartenbau besuchen den Vulkanpark


Zu Beginn unserer Exkursion lief im Vulkanmuseum in Plaidt bei Mayen ein Kurzfilm über die Entstehung der Vulkaneifel. Berühmte Vulkanausbrüche und deren verheerende Ausmaße, z. B. der vom Ätna, wurden ebenfalls gezeigt. Dann haben wir mit den Audio-Guides einen Rundgang durch das Museum gemacht und interessanten Input über das Thema Vulkangesteine und ihre Entstehung bekommen sowie deren Nutzung und die Schwierigkeiten beim Abbau kennengelernt. Um sich das Ganze noch mal bildlich vorzustellen, haben wir einen Basaltkeller besucht, in dem jahrhundertelang Basalt mühevoll abgebaut wurde. Bei der Führung durch den Basaltkeller sahen wir uns die alten Gewölbekeller, die für die Bierlagerung im Mittelalter benutzt wurden, an. Außerdem wurde uns erklärt, wie der Basalt damals vor 1000 Jahren mühsam abgebaut wurde. Heutzutage wird der Keller zur Besichtigung, als Filmset und sogar zum Heiraten genutzt. 

Müde und voller Eindrücke begaben wir uns auf den Heimweg. 

Impressionen vom Besuch im Lava-Museum