09.11.2017 08:33

Mittelständische Wirtschaft informiert im Euro BBW

Im Konferenzbereich des Euro-BBW fand eine Informationsveranstaltung des BVMW für interessierte Unternehmen im Raum Bitburg statt.

Der Bundesverband Mittelständische Wirtschaft (BVMW), in dem das Europäische Berufsbildungswerk (Euro-BBW) zur Förderung der Kontaktpflege zur regionalen Wirtschaft seit einigen Jahren Mitglied ist, hat sich im Großraum Trier neu organisiert und letztes Jahr eine „Regionalgruppe Eifel“ gegründet, die im Wesentlichen die Landkreise Bitburg-Prüm und Daun umfasst und deren Sprecher Herr Hans-Peter Pick ist. Vor einigen Tagen fand im Konferenzbereich des Euro-BBW eine Informationsveranstaltung des BVMW für interessierte Unternehmen im Raum Bitburg statt. Immerhin zählt die Regionalgruppe Eifel mittlerweile 66 kleine und mittelgroße Unternehmen aus allen Branchen als Mitglieder. 

Einrichtungsleiter Günther Weydt nutzte die Gelegenheit, nicht nur die Gäste als Hausherr zu begrüßen, sondern auch das Euro-BBW als Partner der Wirtschaft zu präsentieren, das in sehr unterschiedlichen Berufen dringend benötigte Fachkräfte ausbildet. Erste Kontakte für mögliche Betriebspraktika und Verzahnter Ausbildungsmaßnahmen wurden geknüpft. Aufgrund der zentralen Lage des Euro-BBW in der Südeifel wird dies nicht die einzige Veranstaltung des BVMW im Euro-BBW bleiben.