Touristik

Wir bilden im Touristikbereich zwei Berufe aus:

  • Kaufmann/frau für Tourismus und Freizeit (dreijährige Vollausbildung)
  • Tourismuskaufmann/frau für Privat- und Geschäftsreisen (dreijährige Vollausbildung)

Tourismuskaufleute lernen in unserer Übungsfirma "Vital Global GmbH" unter anderem das Erstellen und Planen von Reiserouten oder das Auswerten von Hotels. Die Firma ist im deutschen und internationalen Übungsfirmenring eingebunden.

Durch die zunehmende Bedeutung des World Wide Web für die Buchung von Reisen ist die Arbeit im Back-Office-Bereich für Tourismuskaufleute immer wichtiger geworden, weswegen diese Tätigkeiten bei uns auch Schwerpunkt der Ausbildung sind.

Daneben haben wir mit unserem hauseigenen Reisebüro "weltweit" auch die Möglichkeit, die Kundenberatung am Frontdesk einzuüben. Hier können Kunden sich komplette Reisen zusammenstellen lassen, Reisekataloge einsehen und Preisvergleiche anstellen lassen. Für die abschließende Ausführung von Buchungen arbeiten wir mit einem Reisebüro in Ingolstadt zusammen.
Unser Reisebüro ist zudem Kontingentkunde bei der Deutschen Bahn, so dass wir vor Ort Zugtickets als besonderen Service für die Teilnehmenden ausstellen können. Der Rabatt als Großkunde wird dabei an den einzelnen Kunden weitergegeben.

Kaufleute für Tourismus und Freizeit beraten und informieren Kunden über touristische Leistungen, Attraktionen und Angebote. Sie organisieren Veranstaltungen und setzen Verkaufs- und Marketingkonzepte zur Förderung des regionalen Tourismus um. Unsere Auszubildenden haben als besonderes Projekt einen Führer für barrierefreies Reisen in der Eifel erstellt.