EDV

Im EDV-Bereich bilden wir drei Berufe aus:

  • IT-Systemkaufmann/frau (dreijährige Vollausbildung)
  • Fachinformatiker/in mit Schwerpunkt Anwendungsentwicklung oder Systemintegration (dreijährige Vollausbildung)
  • Fachpraktiker/in für Informationstechnik (dreijährige Fachpraktiker-Ausbildung)

Im Euro-BBW betreuen Auszubildende zum/zur IT-Systemkaufmann/frau das EDV-Sortiment unseres Verkaufsbereichs "Pfiffikus" und organisieren die Beschaffung, Verwaltung und Verteilung des EDV-Verbrauchsmaterials (z.B. Toner, CDs, DvDs) für alle Abteilungen.

Fachinformatiker mit Schwerpunkt Anwendungsentwicklung erstellen Programme und Anwendungen. So haben Auszubildende dieses Berufes beispielsweise Websites (zuletzt für die Frauenhäuser in Rheinland Pfalz) erstellt, einen Alarmgeber zur Temperaturüberwachung der Kühlräume des Euro-BBW entwickelt und Bilderdatenbanken sowie Wikis aufgebaut. Aktuelle Projekte sind die Vernetzung unseres Selbstlernzentrums und der Aufbau eines interaktiven, barrierefreien Info-Towers für das Euro-BBW.

Fachpraktiker/innen für Informationstechnik stellen Lösungen für Computersysteme und Netzwerke her und nehmen diese in Betrieb. Sie lesen Schaltpläne, erstellen und betreuen Netzwerke und richten Systeme ein. Daneben richten sie Bildschirmarbeitsplätze ein und warten die Computertechnik. 

Fachinformatiker mit Schwerpunkt Systemintegration betreuen unser Ausbildungsnetzwerk, das aus 150 Rechnern besteht. Neben der Gestaltung der Netzwerkumgebung und der Servereinrichtung, gehören auch die Wartung der Hardwarekomponenten dieses Netzes sowie die Datensicherung zu ihren Aufgaben.

Im Zuge der Abschlussprüfung der Fachinformatiker erarbeiten die Auszubildenden für und mit einem externen Unternehmen als Realauftrag ihr Abschlussprojekt.