13.04.2017 09:36

Gib dem Müll seinen Sack!

Angespornt von der alljährlichen Aktion “Saubere Landschaft“, dem üblichen Frühjahrsputz und dem Wunsch, etwas Gemeinnütziges und Sinnvolles für die Natur zu tun, hatte unsere Wohngruppenbetreuerin Sandra L. die Idee, die Gemeindeflächen rund um das Euro-BBW vom Müll zu befreien.

Auf ihren Plakataufruf „Haus 4 braucht Helden!“ meldeten sich 8 freiwillige Teilnehmende, die sie bei ihrem Vorhaben unterstützen wollten. So zogen sie also zu neunt mit Bollerwagen, Handschuhen und Mülltüten zunächst über den Landwirtschaftsweg zum Spielplatz „Schleifmühle“ und später den Fußweg an den Bahngleisen entlang und sammelten alles auf, was in der Natur nichts zu suchen hat. Und wie man auf dem Foto sehen kann, haben sie unterwegs sehr viel Müll gefunden, den sie anschließend sachgerecht entsorgten. Bei der Arbeit, so Sandra L., herrschte eine tolle Atmosphäre, alle Beteiligten waren hochmotiviert und hatten viel Spaß. Und sie waren sich einig, dass diese Aktion nächstes Jahr unbedingt wiederholt werden muss. 

Die Helden aus Haus 4