03.03.2015 11:01

Französische Praktikanten lernen Deutsch in Bitburg


Erneut haben Praktikantinnen und Praktikanten aus Lothringen im Monat Februar 2015 ein vierwöchiges Praktikum in Bitburger Betrieben absolviert, um im Rahmen ihrer Fortbildung „Perfectionnement allemand professionnel“ ihre deutschen Sprachkenntnisse im beruflichen Kontext anwenden und vertiefen zu können. Das Europäische Berufsbildungswerk als langjähriger Partner des französischen landesweit agierenden Weiterbildungsträgers GRETA (Groupement d’Etablissements) hatte im Vorfeld passende Einsatzmöglichkeiten in Bitburg ausgewählt, die Unterbringung organisiert und leistete während des Aufenthaltes die Betreuung von insgesamt 9 Franzosen im Alter zwischen Anfang 20 und Anfang 40, die über unterschiedlichste abgeschlossene berufliche Ausbildungen verfügen und sich von guten Deutschkenntnissen angesichts der schwierigen Arbeitsmarktlage in Frankreich ein deutliches Plus für ihre beruflichen Ziele versprechen. Eine neue kulturelle Erfahrung machten die Praktikanten aus dem Nachbarland im Februar mit der besonderen Kultur des Karnevals, der ihnen bislang unbekannt war. Der rheinische Karneval bot jedoch ausreichend Gelegenheit, mit der Bitburger Bevölkerung auf Tuchfühlung zu geraten. Mit interessanten und positiven Eindrücken aus Bitburg sind die Praktikanten zurückgereist und schließen ihre Fortbildung im Laufe des Monates März im GRETA-Sprachenzentrum in Forbach ab.