02.06.2017 12:23

Finnland Hoch 2

Beinahe zur selben Zeit verabschiedeten wir die finnischen Gäste aus Oulu und überreichten unseren Finnland-Praktikant/innen ihre Europässe "Mobilität".

Wie bereits berichtet, besuchten uns Mitte Mai vier Auszubildende des Luovi Vocational Colleges mit ihrer Lehrerin, um bei uns im Euro-BBW ein zweiwöchiges Praktikum zu absolvieren. Zwei Auszubildende arbeiteten im Bereich Verkauf, die anderen beiden im Bereich Hauswirtschaft/Catering. In der zweiten Woche hatten sich alle schon richtig gut in ihren Praktikumsplätzen eingelebt, beeindruckten ihre Ausbilder/innen mit ihren Fähigkeiten und konnten ihre Freizeit bei schönstem Frühlingswetter und weiteren Ausflügen nach Trier und in die nähere Umgebung verbringen. 

Bei einem Farewell-Barbecue verabschiedeten wir uns von unseren finnischen Gästen und wünschten ihnen eine gute Heimreise, zu der sie bereits in der folgenden Nacht aufbrechen mussten.
Das Praktikum fand wieder im Rahmen des Programms Erasmus+ Mobilität statt.

Ein paar Tage später konnten Euro-BBW-Leiter Günther Weydt und Doris Lenz, Hauswirtschafts-Ausbilderin im Euro-BBW und Betreuerin während des Finnland-Aufenthalts, insgesamt sechs Europässe „Mobilität“ den Auszubildenden des Euro-BBW überreichen und ihnen hierzu herzlich gratulieren. Diese hatten im April einen zweiwöchigen Ausbildungsabschnitt in unterschiedlichen Betrieben in Oulu/Finnland absolviert. Zu der Gruppe gehörten zwei Fachinformatiker, ein Kaufmann im Einzelhandel, zwei Fachpraktiker/innen Küche und ein Gärtner, die jeweils in für sie passenden Betrieben eingesetzt wurden. Die Erfahrung, sich in einem fremden Land mit anderer Sprache und anderer Kultur im beruflichen Kontext erfolgreich einbringen zu können, möchten alle Beteiligten nicht missen, wie bei diesem Anlass erneut deutlich wurde. Leider waren nur fünf Auszubildende bei der Überreichung der Urkunden anwesend. 
Wer noch einmal gerne den Blog über ihren Aufenthalt in Finnland lesen möchte, findet hier den Link. 

Doris Lenz, Günther Weydt und unsere Auszubildenden mit ihren Europässen (v.l.)

Die finnischen Praktikant/innen mit ihrer Lehrerin Helena (2.v.r.)