08.07.2015 10:00

Europa-Abgeordneter Dr. Langen besucht Euro-BBW


Arbeitsmäßig gut eingespannt ist Dr. Werner Langen, eines von vier Mitgliedern des Europa-Parlaments aus Rheinland-Pfalz. Deshalb konnte er die zu einem Besuch in der Europa-Woche im Mai 2015 ausgesprochene Einladung des Euro-BBW erst im Juni wahrmachen. Auf seinem Weg von seinem Heimatort im Landkreis Cochem/Mosel legte er jetzt auf seinem Weg nach Brüssel einen Stop in Bitburg ein und besuchte das Europäische Berufsbildungswerk.

„Ich sehe es als meine Pflicht an, den Menschen Europa nahezubringen“, äußerte Dr. Langen, als er sich zu Beginn des Gesprächs mit Teilnehmenden verschiedener Berufsschulklassen vorstellte.  Dr. Langen, der seit über 20 Jahren Mitglied im Europaparlament ist, berichtete von seiner Arbeit und stellte sich den zahlreichen Fragen, die sich aktuell aus den unterschiedlichen Krisen in und um Europa ergeben und die eine gemeinsame europäische Herausforderung darstellen. Auch wenn die Aufgaben der Berufsausbildung an diesem Tag nicht im Vordergrund standen, zeigte er sich beeindruckt von der Arbeit des Berufsbildungswerks und der durchdachten und reflektierten Fragen der Auszubildenden zur Europa-Politik. Als Gastgeschenk brachte Dr. Langen eine große Europa-Flagge mit, die bei entsprechenden Aktionstagen im Euro-BBW künftig zum Einsatz kommen wird.