20.05.2015 10:39

Außergewöhnliches Projekt der BvB


Schon vor einiger Zeit hatte unser Ausbilder Patrick Reis die Idee, mit seiner BvB-Gruppe „Holz“ ein Musikinstrument zu bauen, das man relativ schnell erlernen kann, das begeistert und motiviert und mit dem mehrere Personen zusammen musizieren können. Schließlich einigte man sich auf den Bau einer Cajón, einer „Kistentrommel“, die aus Holzplatten zusammengesetzt ist und auf der man sitzend spielt. Das Schöne an diesem Instrument ist, dass es wie ein komplettes Schlagzeug klingt – wenn man es denn beherrscht. Und genau an diesem Punkt setzte unsere Ausbilderin Hiltrud Wagner an und lud die Schlagzeugerin Mareike Schaal zu einem Cajón-Workshop ins Euro-BBW ein. Mittlerweile sind nämlich schon 9 Cajónes fertig, so dass man mit einer Gruppe von Teilnehmenden einen Crashkurs organisieren konnte. Nach einigen theoretischen Grundlagen legte Frau Schaal dann auch schon mit einfachen Rhythmen los, die alle nachtrommeln sollten. Oder sie übergab einem Teilnehmer oder einer Teilnehmerin die „Führung“, wobei die anderen sich passend dazu Begleitrhythmen ausdenken mussten. Die Gruppe hatte an diesem Nachmittag sehr viel Spaß und bedankt sich noch einmal bei Mareike Schaal für diesen tollen Workshop!

P.S. Innerhalb des Euro-BBW können die Cajónes gerne ausgeliehen werden.